Startseite > Nachrichten > Inhalt

Was muss ich bei der Benutzung des Whirlpools beachten?

Jun 28, 2019

1. Nicht in Aromaöl usw. tropfen.

Wenn Freundinnen den Whirlpool benutzen, geben sie gerne Aromaöl in den Pool. Sie denken, dass im Whirlpool die Durchblutung des Menschen schnell und die Poren leichter zu entspannen sind, was dazu führt, dass die Haut das Aromaöl schneller aufnimmt. In der Tat ist dies ein Missverständnis. Aromatherapieöl ist nicht wasserlöslich, daher ist es nicht nur verschwenderisch, sondern erzielt auch nicht den gewünschten Effekt. Darüber hinaus ist es schwierig, das an dem Rohr oder der Düse angebrachte Aromatherapieöl zu reinigen.


2. Verwenden Sie keine Chemikalien

Hat jemand nach längerer Benutzung des Whirlpools festgestellt, dass sich auch bei einer Reinigung des Badezylinders noch gelbbraune Flecken bilden. Das liegt daran, dass die meisten Badezusätze beim Baden chemische Inhaltsstoffe enthalten. Die Rohstoffe, die die Badewanne verursachen, reagieren mit dem chemischen Mittel und fallen aus.


3. Desinfizieren Sie gemäß den Anweisungen

Da die Rohstoffe und Schutzfolien der einzelnen Whirlpoolmarken unterschiedlich sind, wird die Lebensdauer der Badewanne und der Schutzfolie verkürzt. Befolgen Sie daher beim Desinfizieren und Reinigen unbedingt die entsprechenden Anweisungen. Dies vermeidet den Verschleiß der Badewannenoberfläche durch unsachgemäße Bedienung.


4. Düse nicht eindicken

Es gibt viele Sprinkler am Boden und an den Wänden des Whirlpools. Mit diesen Ausgüssen werden verschiedene Körperteile massiert, um eine Dekompression zu erreichen. Daher ist besonders darauf zu achten, dass der Wasserablauf während des Gebrauchs nicht blockiert wird. Ansonsten ist es für die Injektion von Wasser nicht förderlich. Selbst nach der Verstopfung wird der Druck im Düsenrohr groß, was dazu führen kann, dass das Wasser zurückfließt, sodass die Düse wahrscheinlich verschrottet.


5. Nichtbeachtung der Verwendung von elektronischen Geräten in der Nähe

Aufgrund der vielen Funktionen des Whirlpools ist die entsprechende Leistungsabgabe auch im Betrieb sehr hoch. Der Whirlpool verwendet die Computerversion der Anweisungen, um die Aufgabe abzuschließen. Wenn das elektronische Gerät in der Nähe verwendet wird, verursacht es wahrscheinlich Signalstörungen und gibt einen falschen Befehl aus. Darüber hinaus erhöht die Verwendung anderer elektronischer Geräte in der Nähe den Stromverbrauch, was zu Kurzschlüssen führen kann.