Startseite > Nachrichten > Inhalt

Jacuzzi Shopping Points

Jun 14, 2019

1. Schauen Sie sich die Düse an. Die Zylinderwand und der Boden des Whirlpools sind mit Düsen verteilt. Es gibt zwei Paare und ein paar Dutzend Paare. Es wird für Wasser verwendet, um den Massageeffekt zu erzielen. Der Whirlpool hat im Allgemeinen keine Standard-Massagedüsenkonfiguration, wie der Kaldewei-Whirlpool, es gibt mindestens 8 Düsen und es gibt 4 amerikanische Whirlpools. Je nach Konfiguration der Düse wird der Whirlpool im Allgemeinen in zwei Typen unterteilt: Einzelsystem und Hybridsystem. Das einzelne System hat einen einzelnen Wassersprühstrahl und einen einzelnen Strahl. Das kombinierte System ist eine Kombination aus Wassersprühstrahl und Strahl.


2. Hören Sie auf den Motor. Am einfachsten ist es, den Ton zu hören. Schließen Sie zum Zeitpunkt des Kaufs die Stromversorgung an den Whirlpool an und hören Sie aufmerksam auf das Geräusch des Motors. Der Motor ist gut und es ist überhaupt kein Ton zu hören. Nach den einschlägigen deutschen Vorschriften beträgt der Geräuschpegel des Whirlpoolmotors 22 Dezibel. Solch ein Geräusch ist das menschliche Ohr fast unhörbar. Und der schlechte Motor kann das Geräusch und sogar das offensichtliche Geräusch hören.


3. Zeigen Sie die Details an. Denken Sie daran, der Whirlpool ist ein Elektrogerät und die Sicherheit ist sehr wichtig. Prüfen Sie daher beim Kauf unbedingt das Sicherheitszertifikat und das Sicherheitszertifikat für elektrische Geräte als Elektrogeräte. Ob es europäische und amerikanische elektrische Sicherheitszertifikate wie die CE-Zertifizierung hat. Darüber hinaus müssen Sie After-Sales-Service und Garantie und andere After-Sales-Service fragen, die allgemeine Garantiezeit für Whirlpools kann bis zu 30 Jahre betragen. Da es sich um ein elektrisches Gerät und ein Gerät handelt, das Wasser verwendet, muss sorgfältig geprüft werden, ob die Düsen und Rohre fest miteinander verbunden sind.