Startseite > Wissen > Inhalt

Wie man mit Badewannenmaterial umgeht, wenn die Badewanne zerkratzt ist

Jul 31, 2019

Derzeit werden Badewannen auf dem Markt hauptsächlich aus Acryl, Stahl und Gusseisen hergestellt. Die Badewanne aus Gusseisen ist langlebig, hochglänzend und weist eine gute Säure- und Alkalibeständigkeit auf. Aufgrund von Material- und Prozessbeschränkungen ist der Stil jedoch relativ klein, schwer und schwierig zu handhaben und zu installieren. Die Stahlbadewanne ist verschleißfest, glatt, pflegeleicht, aber nicht stoßfest.


Im Allgemeinen ist die Isolierung nicht sehr gut; Die Acrylbadewanne kann viele Formen haben, eine gute Isolationswirkung, eine leichte Reinigung und einen moderaten Preis, aber die Oberflächenhärte ist geringer als die von Zylindern aus Gusseisen und Stahl, und die Oberfläche kann leicht Kratzer erzeugen. Der Import von hochhellen, hochfesten Sanitäracrylplatten hat jedoch einige der Nachteile von Acryl zu einem gewissen Grad überwunden.


Die Oberfläche der großen Marken-Acrylbadewanne wurde speziell behandelt und ist verschleißfester als herkömmliche Acrylbadewannen. Wenn die Oberfläche versehentlich zerkratzt wird oder der Kratzer leicht ist, verwenden Sie eine Zahnpasta und eine Zahnbürste, um sie leicht zu putzen. Wenn der Kratzer tief ist, empfiehlt es sich, einen Fachmann zu konsultieren und einen Fachmann mit der Handhabung zu beauftragen.