Startseite > Wissen > Inhalt

Sich mit Verstopfung und Desinfektion der Rohrleitungen befassen

Oct 19, 2019

Schalten Sie den Whirlpool für 5 bis 10 Minuten ein, schließen Sie ihn, lassen Sie das Wasser ab und spülen Sie die Badewannenoberfläche mit Wasser ab. Wenn die Badewanne lange Zeit in einem heißen und feuchten Zustand ist, werden auch viele Bakterien gezüchtet. Manchmal wird es gereinigt und die Oberfläche sieht sauber aus. Tatsächlich gibt es immer noch viele Bakterien. Es wird empfohlen, die Oberfläche der Badewanne regelmäßig mit kochendem Wasser abzuwischen. Verwenden Sie Desinfektionswasser nicht beiläufig, da das Desinfektionswasser nicht unbedingt Schimmel und Pilze abtötet.


Das Keramiknetz Xiaobian erinnert daran, dass die Pipeline ein- oder zweimal pro Woche gereinigt werden sollte, um den Geschmack zu beseitigen und das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Sie können ein Produkt verwenden, das die Abwasserkanäle reinigt und in den Abwasserkanal schüttet. Nach 5 Minuten sollte es gereinigt werden. Achten Sie darauf, es nicht in Metallrohren zu verwenden.


Wenn die Badewanne verstopft ist, schalten Sie zuerst das Wasserentnahmeventil aus und geben Sie dann eine angemessene Menge Leitungswasser in die Badewanne. Platzieren Sie die Gummisaugvorrichtung (um die Toilette zu reinigen) auf dem Wasserentnahmeventil. Ersticken Sie beim Öffnen des Wasserentnahmeventils das Becken oder die Überlauföffnung der Badewanne. dann schnell auf und ab ziehen, den Schmutz oder die Haare absaugen und rechtzeitig abwischen. Im Falle einer schweren Verstopfung kann es mehrmals wiederholt werden, bis der Bagger sauber ist.